Explained by Foodcom: Zertifizierungen

Autor
Joanna Sikorska
06.07.2023
7 min Lesen
Explained by Foodcom: Zertifizierungen
Zusammenfassung
Inhaltsübersicht
  • Die Zertifizierung ist eine formelle Bestätigung, dass bestimmte Anforderungen erfüllt werden, die auf einer Bewertung der Konformität beruht.
  • Der BRC Agents & Brokers Global Standard wurde entwickelt, um einen Managementrahmen für Produktsicherheit, Qualität und Legalität für Unternehmen in der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie zu schaffen.
  • GMP+ ist eine Zertifizierung, die an Unternehmen vergeben wird, die die Anforderungen und Sicherheitsbedingungen erfüllen, die zur Gewährleistung der Futtermittelsicherheit erforderlich sind.
  • Das Öko-Garantie-Zertifikat bestätigt, dass die von dem Unternehmen verkauften Produkte aus biologischem Anbau stammen.

Bei Foodcom S.A. sind wir von der ersten Phase des Transaktionsprozesses an bestrebt, Vertrauen aufzubauen und eine positive Erfahrung für unsere Geschäftspartner zu schaffen. Deshalb streben wir danach, die höchsten Qualitätsanforderungen zu erfüllen. Der Wert unserer Kompetenz und unseres Handelns in Übereinstimmung mit den besten Praktiken wird durch die Zertifikate bestätigt, die wir erhalten haben, z.B.: BRC Agents & Brokers, GMP+, Eco Guarantee.

Was ist eine Zertifizierung und wie funktioniert sie?

Die Zertifizierung ist ein genau definiertes Verfahren, bei dem eine unabhängige Zertifizierungsstelle auf der Grundlage einer Konformitätsbewertung bestätigt, dass eine Einheit (z. B. ein Produkt, ein Managementsystem, ein Prozess) Anforderungen (z. B. internationale Normen, Industriespezifikationen, technische Vorschriften) erfüllt. Durch ein externes Audit durch eine dritte Partei wird die Einhaltung der festgelegten Regeln überprüft, woraufhin eine Zertifizierungsentscheidung getroffen und eine offizielle Bescheinigung – ein Zertifikat – ausgestellt wird. Der Geltungsbereich und die Gültigkeit sind auf dem Dokument vermerkt.

Foodcom Zertifizierungen

BRC Agents & Brokers

Eine der wichtigsten Zertifizierungen, die wir erhalten haben, ist die BRC Global Standard Agents & Brokers Zertifizierung. Sie bietet einen Rahmen für das Management der Sicherheit, Authentizität, Qualität und Legalität von Produkten für Unternehmen in der Lebensmittel-, Verpackungs- und Konsumgüterindustrie. Die Anforderungen gelten für Unternehmen, die Waren vertreiben, importieren und exportieren, Transaktionen vermitteln oder den Logistikprozess überwachen (Einkauf, Lagerung oder Transport organisieren).
Der BRC-Standard wurde von der Global Food Safety Initiative (GFSI), dem weltweit führenden Zertifizierungsorgan für Lebensmittelsicherheit, anerkannt. Er wird von Einzelhandelsketten sowie lokalen und internationalen Händlern verlangt. Diese international anerkannte Zertifizierung fördert bewährte Praktiken in der Vertriebskette und gewährleistet, dass die Lebensmittelsicherheit gewährleistet ist.

GMP+

Das internationale GMP+-System ist ein Standard, der die Anforderungen an Qualität und Futtermittelsicherheit beschreibt und alle Stufen der Futtermittelkette abdeckt, d. h. den Anbau, die Herstellung von Misch- und Futtermittel-Ausgangserzeugnissen, Zusatzstoffen und Vormischungen sowie die Verkaufslagerung und den Transport. Die Zertifizierung ermöglicht den Verkauf an große Futtermittelkonzerne, Transport- und Lagermöglichkeiten und bedeutet, dass die höchsten Futtermittelsicherheitsstandards eingehalten werden.
Der GMP+-Standard wurde 1992 von der niederländischen Organisation Productschap Tierfutter (PDV), dem Ausschuss für Tierfutter, entwickelt und bildet die Grundlage für das internationale GMP+-Zertifizierungssystem für sicheres Tierfutter. GMP steht für „Good Manufacturing Practices“ (Gute Herstellungspraktiken), während das Pluszeichen auf die Integration von Hazard Analysis and Critical Control Points (HACCP) verweist.

Explained by Foodcom SA Certificates

Öko-Garantie

Mit einem Öko-Garantie-Zertifikat können Landwirte und Verarbeiter ihre Produkte mit dem Label „Bio“ verkaufen. Das bedeutet, dass die Waren strenge Bedingungen in Bezug auf Produktionsverfahren, Verarbeitung, Transport und Lagerung erfüllen. Dies wiederum stärkt das Vertrauen in ökologische Lebensmittel und trägt dazu bei, ökologische Erzeugnisse in der gesamten EU zu vermarkten.
Die Zertifizierungsstelle für ökologische Lebensmittel ist die von der PCA akkreditierte Ekogwarancja PTRE (die älteste und größte polnische Stelle). Durch eingehende Kontrollen prüft die Stelle, ob die von den Unternehmen verkauften Erzeugnisse nach der ökologischen Methode hergestellt wurden.

Vorteile der Zertifizierung

Eine Zertifizierung erhöht das Vertrauen der Kunden in das Unternehmen und seine Produkte, Managementsysteme, Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. Eine erlangte Zertifizierung ist eine formale Bestätigung für Kunden, Lieferanten oder Mitarbeiter, dass das Unternehmen anerkannte Standardverfahren anwendet. Außerdem ist sie ein Beweis dafür, dass das Unternehmen effizient und langfristig geführt wird. Sie sollte daher von einer bevollmächtigten und akkreditierten Zertifizierungsstelle durchgeführt werden, die Erfahrung mit der Zertifizierung von Managementsystemen, der Zertifizierung von Produkten oder Dienstleistungen in einem bestimmten Marktsektor hat.

Warum Foodcom?

Unser Sales Support Team unterstützt unsere Geschäftspartner bei der reibungslosen und effizienten Abwicklung von Geschäftstransaktionen, um die höchste Servicequalität für alle unsere Geschäftspartner zu gewährleisten. Unser Logistikteam kümmert sich um den Transport, und unsere Finanzabteilung ist für alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem finanziellen Teil der Transaktion zuständig.

Erfahren Sie mehr über „Mononatriumglutamat“
Monosodium-Glutamate
2150 EUR
0%

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und seien Sie Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus.