Was ist Natriumhypochlorit und wo wird es verwendet?

Autor Joanna Sikorska
Lesezeit 9 minut
Datum der Veröffentlichung 19 Februar 2023
Essenz
  • Natriumhypochlorit ist das Natriumsalz der unterchlorigen Säure.
  • Es hat oxidierende, ätzende, antiseptische und bakterientötende Eigenschaften.
  • Natriumhypochlorit wird in der Industrie als Bleichmittel oder Desinfektionsmittel verwendet.
  • Im Gartenbau zur Vorbeugung von Pflanzenkrankheiten.

Natriumhypochlorit – was ist das?

Natriumhypochlorit ist eine anorganische Verbindung, das Natriumsalz der unterchlorigen Säure. Es wurde erstmals im 18. Jahrhundert durch Zugabe von Chlor zu Natronlauge hergestellt. Heute wird Natriumhypochlorit in industriellem Maßstab durch Elektrolyse von Salzlauge gewonnen. Bei diesem Verfahren entstehen Natriumhydroxid und Chlorgas. Das Chlor wird dann in die Natriumhydroxidlösung geleitet, und man erhält Natriumhypochlorit und Natriumchlorid.

Natriumhypochlorit hat ein breites Wirkungsspektrum und kann in vielen Bereichen der Industrie eingesetzt werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Natriumhypochlorit und seine Anwendungen zu erfahren!

Eigenschaften von Natriumhypochlorit

Natriumhypochlorit ist in seiner freien Form instabil – es zersetzt sich und verursacht eine Explosion – daher wird seine wässrige Lösung verwendet. Es hat einen charakteristischen Chlorgeruch und eine strohgelbe Farbe. Ihr pH-Wert ist hoch, sie ist also stark alkalisch. Natriumhypochlorit löst sich in Wasser und reagiert mit bestimmten Säuren. Es ist ätzend und greift daher Metalle an.

Natriumhypochlorit hat oxidierende, korrosive, antiseptische und bakterientötende Eigenschaften.

Anwendungen von Natriumhypochlorit

Anwendungen von Natriumhypochlorit

Natriumhypochlorit wird von vielen hauptsächlich als Bestandteil von Bleichmitteln assoziiert. Dies ist jedoch nicht seine einzige Verwendung, es wird auch in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Papier- und Textilindustrie – es wird als Bleichmittel für Papier und Textilien verwendet. Das Verfahren zum Bleichen von Papier beinhaltet die Oxidation mehrerer chromophorer Gruppen des Lignins. Natriumhypochlorit löst auch natürliche Farbstoffe und Verunreinigungen, was ebenfalls einen starken Einfluss auf die Farbe des Papiers hat.
  • Desinfektion und Wasseraufbereitung – Natriumhypochlorit wird zur Desinfektion von Schwimmbecken, Trinkwasser und Oberflächen verwendet. Es beseitigt krankheitserregende Pilze und Bakterien. Auch Brauereianlagen werden damit desinfiziert – die Anlagen müssen sterilisiert werden, damit sich die Hefe bei der Bierherstellung richtig entwickeln kann.
  • Obstbau – diese Chemikalie wird zur Vorbeugung von Krankheiten an Obstbäumen und Weinstöcken eingesetzt. Natriumhypochlorit wird auch zum Waschen von Obst und Gemüse nach der Ernte verwendet.
  • Zahnmedizin – Natriumhypochlorit wird bei der Wurzelbehandlung von Zähnen eingesetzt. Es wird zur Spülung des Wurzelkanals verwendet, wodurch das abgestorbene Gewebe und die Schmierschicht aufgelöst werden. Am häufigsten werden niedrig konzentrierte Lösungen von 2,5 bis 5 % verwendet.
  • Medizinisch – es ist wichtig für die Wundbehandlung und verringert das Infektionsrisiko. Präparate, die Natriumhypochlorit enthalten, werden oberflächlich auf die Haut aufgetragen.
  • Herstellung modifizierter Stärke – durch die Oxidation von Kartoffelstärke mit Natriumhypochlorit entsteht oxidierte Stärke (E1404), ein Produkt, das häufig in der Lebensmittelindustrie verwendet wird. Wenn Sie mehr über modifizierte Stärke erfahren möchten, lesen Sie unbedingt unseren Artikel!

Wie Sie sehen können, kann Natriumhypochlorit in vielen Bereichen eingesetzt werden. Sind Sie an einem Kauf interessiert? Dann kontaktieren Sie Foodcom S.A.!

Natriumhypochlorit zur Desinfektion

Wie bereits erwähnt, hat Natriumhypochlorit eine starke bakterientötende Wirkung. Es wird daher sehr häufig zur Desinfektion eingesetzt, und zwar in vielen Branchen. In medizinischen Einrichtungen wird es zum Beispiel verwendet, um Oberflächen von Blutflecken zu reinigen.  Es kann auch zur Reinigung von Räumen, Flächen und Geräten verwendet werden, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Neben der Flächendesinfektion wird Natriumhypochlorit in großem Umfang zur Desinfektion von Schwimmbadwasser und zur Trinkwasseraufbereitung eingesetzt. Die Verwendung dieses Stoffes garantiert eine wirksame Bekämpfung von Bakterien, Viren und Pilzen und ist zudem einfach in der Anwendung.

Natriumhypochlorit in Obstplantagen

Natriumhypochlorit wird Produkten zugesetzt, die im Obstbau zur Bekämpfung von Pflanzenschädlingen und -krankheiten verwendet werden. Es wird hauptsächlich bei Obstbäumen eingesetzt. Es sollte im Frühjahr oder im Herbst gespritzt werden, d. h. wenn die Bäume noch keine Blätter tragen.

Natriumhypochlorit ist auch im Gartenbau nützlich: Obst und Gemüse werden nach der Ernte mit chloriertem Wasser mit Natriumhypochlorit gewaschen. Dadurch werden die Mikroorganismen auf der Oberfläche der Pflanzen abgetötet.

Warum Foodcom?

Unser großartiges Team der Verkaufsunterstützung hilft unseren Händlern bei der reibungslosen und effizienten Abwicklung von Verträgen und Geschäften, um die beste Qualität für alle unsere Geschäftspartner zu gewährleisten. Unser Logistikteam kümmert sich um den Transport und die Finanzabteilung ist für alle finanziellen Aspekte des Geschäfts verantwortlich. Zögern Sie nicht! Kontaktieren Sie uns.