U.S. State Extends Relief Programs

Autor
Foodcom Experts
31.03.2021
4 min Lesen
U.S. State Extends Relief Programs

Werfen Sie einen Blick darauf, wie die Regierung der Vereinigten Staaten den Landwirten hilft, deren Unternehmen durch die Pandemie schwerwiegend beeinträchtigt wurden. Das Coronavirus Food Assistance Program wurde kürzlich um zusätzliche 6 Milliarden US-Dollar aufgestockt, die an Kleinproduzenten gerichtet sind. Lesen Sie auch über andere Fonds, darunter 20 Millionen US-Dollar im Rahmen des HEROES-Gesetzes für Landwirte und Viehzüchter sowie 500 Millionen US-Dollar für den Kauf von überschüssiger Milch.

Zusätzliche Hilfe für von der Pandemie betroffene Produzenten

Weitere 6 Milliarden US-Dollar werden amerikanische Landwirte erreichen, deren Unternehmen durch pandemiebedingte Verluste erlitten haben. Das USDA kündigte kürzlich diese zusätzlichen Mittel für das bereits bestehende Coronavirus Food Assistance Program an, das diesmal auch auf kleinere Produzenten und benachteiligte Unternehmen abzielt. Das Programm wurde im April 2020 gestartet, aber die anhaltende Marktinstabilität erfordert weitere Maßnahmen. Die neue Initiative wird als Pandemic Assistance for Producers bezeichnet, unter der die Hilfe an zuvor ausgelassene Produzenten gerichtet wird. Dazu gehören 500 Millionen US-Dollar für beschleunigte Unterstützung durch bereits bestehende Initiativen. Milchbauern können Hilfe über das Dairy Donation Program beantragen, das Milchprodukte mit nachgefragten Verbrauchern verbindet. Über 410.000 Rinderproduzenten können auch zusätzliche Zahlungen erhalten, für die das USDA rund 1,1 Milliarden US-Dollar voraussagte.

Weitere Initiativen

Im Mai 2020 hatte das USDA die Verluste der Milchproduzenten bereits auf 8,2 Milliarden US-Dollar geschätzt – eine Zahl, die seitdem nur noch gestiegen ist. Der Staat handelte schnell und führte Hilfspläne für amerikanische Landwirte ein, wie das Families Food Box Program, unter dem das USDA den Kauf von Milchprodukten im geschätzten Wert von 317 Millionen US-Dollar initiierte. Die Milchprodukte erreichten Lebensmittelbanken und gemeinnützige Organisationen. Im Rahmen des Health and Economic Recovery Omnibus Emergency Solutions Act oder HEROES Act werden 20 Millionen US-Dollar bereitgestellt, um die Unterstützung für Landwirte und Viehzüchter zu stärken, während 500 Millionen US-Dollar für den Kauf von Milch verwendet werden und die Produkte an gemeinnützige Organisationen weitergeleitet werden.

Erfahren Sie mehr über „Dalli® Waschmittel“
Dalli
0%

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um mehr über unsere Produkte zu erfahren