Einheimische Maisstärke

950.00 Eur / 1 MT
140,00 EUR ( 17,28% ) in 7 days
230,00 EUR ( 31,94% ) in 28 days

Lieferant pflanzlicher Produkte

Foodcom S.A.
29 Wernyhory Street
02-727 Warsaw
Poland (Europe)

 

+48 22 652 36 59
foodcom@foodcom.pl

Die Produktion von Maisstärke beginnt, wenn das Rohmaterial von Schmutz und Fremdstoffen gereinigt und dann mit Wasser gemahlen wird. Später erfolgt die Trennung von Gluten und Stärke und die Stärkeaufschlämmung wird getrocknet, um dann zu einem Pulver verarbeitet zu werden. Das Endprodukt ist ein lockeres, feines weißes Pulver mit neutralem Geschmack und Geruch. GVO-frei von Mais (Mais).

Maisstärke kann chemisch oder physikalisch oder überhaupt nicht modifiziert werden.

 

Maisstärke besteht aus zwei Polymeren aus Glucose - Amylose und Amylopektin in unterschiedlichen Anteilen, je nach Maistyp.

 

Anwendungen

Maisstärke wird häufig zur Herstellung von Süßigkeiten, Süßwaren, Fast Food, Würstchen, Marinaden, Soße, Glasur, Trockensuppen, Saucenvormischungen und Fertiggerichten verwendet.


Maisstärke wird auch in der Papier-, Textil-, Karton- und Klebstoffindustrie eingesetzt.
In pharmazeutischen und medizinischen Anwendungen wird Maisstärke verwendet, z. als Gleitmittel für OP-Handschuhe.
Bei kosmetischen Anwendungen kann das Produkt ein Ersatz für Talkumpuder in Säuglingswaren sein.
Weitere Verwendungszwecke sind das Segment Tierernährung für Vieh, Geflügel und Fischfutter.

 

Technische Aspekte

In der Lebensmittelproduktion wird Maisstärke als Verdickungs-, Antiback- und Staubmittel verwendet.

Es bietet auch Steifheit und erhöht das Gewicht von Textilien. Maisstärke ist auch ein Bestandteil der Wärmedämmung.
Seine hohen Absorptionseigenschaften werden in der Kosmetikindustrie eingesetzt.

 

Physiko-chemische Analyse

pH - 4,8-6,5

Protein - 0,15-0,40%

 

Haltbarkeit

Maisstärke sollte in einer sauberen, trockenen Umgebung und ohne Geruchsstoffe gelagert werden. mit einer Temperatur unter 25 ° C. Die Haltbarkeit des Produkts beträgt 24 Monate.

 

Verpackung

Taschen, Big Bags und Bulk.

 

Central Europe (EUR)

a
b